Gemeinde Tamm

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Seiteninhalt

Aktion Gute Fee

Mehr Sicherheit und Schutz für Kinder

Wenn Kinder alleine unterwegs sind, kann so allerhand passieren: Sie fallen hin und brauchen ein Pflaster für ihre Wunde. Oder: Sie verlaufen sich und wollen kurz mit ihren Eltern telefonieren. Kinder sind auf unsere Hilfe angewiesen, sie brauchen verlässliche Ansprechpartner für ihre kleineren und größeren Probleme. Aus diesem Grund wurde die Bürgeraktion "Gute Fee" gegründet. Die Idee ist einfach: Einzelhändler und Gewerbetreibende kleben das Aktions-Logo mit der "Guten Fee" auf ihre Schaufenster und Türen. Wo dieses Symbol hängt, wissen die Kinder, dass sie dort - zumindest während der Öffnungszeiten - von vertrauenswürdigen Erwachsenen Hilfe bekommen.

Wer steckt hinter der Aktion?

Die Aktion "Gute Fee" wurde bereits 1999 im Stuttgarter Westen von ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich in der Quartierswerkstatt Augustenstraße e. V. zusammengefunden haben, ins Leben gerufen. In Kooperation mit der Gemeinschaftsinitiative Sicheres und Sauberes Stuttgart ist die Bürgeraktion inzwischen in allen Stuttgarter Stadtbezirken etabliert worden.

Wichtige Links

Inhalt Impressum Hilfe Datenschutzerklärung