Gemeinde Tamm

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Seiteninhalt

Aktuelles aus Tamm

Zeige Respekt: Fahre & Parke richtig mit dem E-Scooter

Wir appellieren an die gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer – egal ob zu Fuß, auf dem Rad, dem E-Scooter, dem Auto oder mit Bus und Bahn. Nehmen Sie Rücksicht aufeinander. Dies gilt insbesondere auch für die Nutzerinnen und Nutzer der E-Scooter in Tamm. Stellen Sie die Roller ordnungsgemäß ab, ohne andere Menschen zu beeinträchtigen.

Beachten Sie bitte immer folgende Regeln für die Nutzung der E-Scooter:

  • Es ist nur eine Person pro Scooter erlaubt.
  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
  • Don’t Drink & Drive: Die Promillegrenze ist wie beim PKW.
  • Die Straßenverkehrsordnung (StVO) muss befolgt werden. Andere Verkehrsteilnehmer dürfen nicht beeinträchtigt werden.
  • Das Fahren auf dem Gehweg ist nicht erlaubt. Es sind nur Radwege erlaubt (falls kein Radweg vorhanden, bitte die Straße benutzen).
  • Beim Parken gilt eine Mindestrestbreite von 1,60 m. Bitte lassen Sie dabei immer genug Platz für Rollstühle, Kinderwagen, etc. Schmale Gehwege dürfen daher nicht für das Parken genutzt werden.
  • Bitte parken Sie keine Bushaltestellen zu und parken Sie auch nicht vor Garagen, Toren, Einfahrten, Autoparkplätzen, Kreuzungen, etc.
  • Bitte fahren Sie nur in Örtlichkeiten, für welche auch Fahrzeuge zugelassen sind. Parkanlagen, Wälder, etc., in welchen keinerlei Fahrzeuge erlaubt sind, dürfen nicht mit befahren werden.
  • Bitte parken und stellen Sie die Scooter nur in den erlaubten Zonen (in der App Karte als grüne und gelbe Zonen hinterlegt) ab. Die roten Zonen und die Bereiche um die grüne Zone sind nicht für das Parken zugelassen.

Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr?

  • E-Scooter sind nach der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) geregelt und werden im Straßenverkehr größtenteils wie Fahrräder behandelt.
  • Eine Helmpflicht gibt es zwar nicht, es wird jedoch empfohlen einen Helm beim Fahren zu nutzen, da die E-Scooter bis zu 20 km/h schnell fahren können.
  • Weil die E-Scooter aber verkehrsrechtlich als motorisierte Zweiräder gelten, gilt hier eine Promillegrenze wie beim Auto. Die Nutzung ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt. Zu zweit auf einem Roller zu fahren ist nicht erlaubt, und auch Kinder dürfen von einem Erwachsenen nicht zusätzlich auf dem Roller mitgenommen werden.
  • Sowohl die E-Scooter-Fahrer, als auch die übrigen Verkehrsteilnehmer, sollten unbedingt Rücksicht aufeinander nehmen und achtsam fahren und parken.

Für Rückfragen und Beschwerden hat der Anbieter einen Kontakt für Nutzer und Bürger hinterlegt, der rund um die Uhr erreichbar ist:

E-Mail: support@zeusscooters.com

Telefon: 0157-35981123