Gemeinde Tamm

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Seiteninhalt

Aktuelles aus Tamm

Reparatursäule für Fahrräder am Tammer Bahnhof

Reifen platt oder Sattel zu hoch? Ab jetzt in Tamm kein Problem mehr. Mit Hilfe des RadSERVICE-Punktes können die Radfahrer den kurzen Sicherheits- oder Reifencheck oder kleine Reparaturen schnell und unkompliziert selbst durchführen.

In Tamm gibt es nun direkt am Bahnhofsvorplatz die Möglichkeit für alle Radfahrerinnen und Radfahrer ihr Rad zu checken und die Reifen aufzupumpen. Der RadSERVICE-Punkt wurde in Kooperation mit dem Verkehrsministerium am Tammer Bahnhof installiert und enthält Werkzeuge und eine Luftpumpe, die kostenfrei und unkompliziert genutzt werden können.

Die Ausführung der Premium-Rad­Service-Station in Tamm verfügt über ein stabiles Stahlgehäuse und ist fest im Boden verschraubt. Neben der Möglichkeit einen platten Reifen aufzupumpen, bietet die Reparatursäule auch verschiedene Werkzeuge, mit denen kleinere Defekte behoben werden können. Mit der zusätzlichen Halterung zur Fahrradaufhängung gehen Reparaturen noch leichter von der Hand. Zudem ist die Luftpumpe mit einem Manometer ausgestattet.

„Mit der Reparatursäule für Fahrräder bieten wir in Tamm direkt am Bahnhof einen Service, der den Radfahrerinnen und Radfahrern bei alltäglichen Problemen mit dem Rad oder auch beim klassischen Reifencheck nutzt. Mit dem Ausbau des Radwegenetzes in Tamm und einer Querverbindung zwischen Ost und West entlang der Landesstraße machen wir das Radfahren für die Tammerinnen und Tammer, aber auch für Besucher noch attraktiver. Für den Ausbau liegen erste Förderzusagen vor und weitere stehen in Aussicht, so dass wir dann loslegen können“, blickt Bürgermeister Martin Bernhard voraus.