Gemeinde Tamm

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Seiteninhalt

Aktuelles aus Tamm

Mobiles Impfzentrum am 16. April im Bürgersaal Tamm

Die Gemeinde Tamm konnte drei mobile Impfteams für ein Impfangebot mit BioNTech/Pfizer im Tammer Bürgersaal gewinnen. Die Erstimpfung findet statt am 16. April und die Zweitimpfung am 28. Mai 2021.

Es steht leider nur eine begrenzte Menge an Impfstoff für etwa 170 Personen zur Verfügung. Berechtigt sind zunächst alle Bürgerinnen und Bürger aus Tamm, die mindestens 80 Jahre alt sind und noch keinen Impftermin haben. Alle über 80-Jährigen in Tamm werden in dieser Woche postalisch über das Impfangebot informiert.

Am 31. März, 1. April, sowie vom 6. bis 8. April können sich diese Personen unter der Telefonnummer 07141/606-130 zwischen 8.00 und 17.00 Uhr melden. Es gilt aber zu betonen, dass unser Kontingent leider begrenzt ist und es auch sein kann, dass wir nicht allen Interessierten einen Impftermin geben können. Daher gilt, die Termine werden ausschließlich telefonisch vergeben und zwar strikt in der Reihenfolge Ihres Anrufes. Die Uhrzeit und sämtliche Unterlagen werden an die angemeldeten Personen dann vorab zugestellt.

Geimpft wird mit BioNTech/Pfizer durch Teams vom Robert-Bosch-Krankenhaus und vom Kreisimpfzentrum. Organisiert wird die Impfung von der Gemeinde Tamm, mit Unterstützung durch das DRK.