Gemeinde Tamm

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Seiteninhalt

Regelungen der Corona-Verordnung Absonderung

Seit dem 12. Januar 2022 gilt mit der Corona-Verordnung Absonderung in Baden-Württemberg

a) für positiv getestete Personen: Absonderung für 10 Tage, mit Möglichkeit zur Freitestung am 7. Tag nach dem positiven Test durch einen negativen PCR- oder Schnelltest. Für Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist für die Freitestung ein negativer PCR-Test zwingend vorgeschrieben.

b) für Haushaltsangehörige und Kontaktpersonen: Absonderung für 10 Tage, mit Möglichkeit zur Freitestung am 7. Tag nach dem positiven Test durch einen negativen PCR- oder Schnelltest. Für Kinder und Jugendliche in Kitas und Schulen ist Freitestung bereits ab Tag 5 möglich, da diese einer Reihentestung unterliegen. Frisch genesene oder frisch geimpfte Personen (bis maximal drei Monate nach Infektion bzw. Impfung) sowie Personen mit Auffrischungsimpfung sind von der Pflicht zur Absonderung prinzipiell befreit.

Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link: Corona-VO Absonderung für Baden-Württemberg