Gemeinde Tamm

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Seiteninhalt

TafF - Tamm aktiv für Flüchtlinge

Seit Beginn des Jahres 2015 hat sich in Tamm eine Gruppe hilfsbereiter Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden: „Tamm aktiv für Flüchtlinge“ kurz TafF genannt.

TafF will den Menschen helfen, die als Geflüchtete aus den Krisengebieten dieser Welt,  in unserer Gemeinde leben. Unbürokratisch Hilfe dort anzubieten, die die offiziellen Stellen oft nicht leisten können – das ist das Ziel der Arbeit von TafF.

Mit dabei sind  Vertreter/innen der Kirchen, Tammer Vereine, Mitglieder des Gemeinderats, der Kindergärten und Schulen. Unterstützt wird die Arbeit von TafF durch die Gemeindeverwaltung Tamm sowie die Ökumenischen Fachstelle Asyl, Ludwigsburg.

Unsere Arbeit gelingt nur, wenn möglichst viele freiwillige Helfer/innen dazukommen und dabei bleiben. Die mit dabei sind, wenn es beispielsweise gilt, als Pate in den ersten schwierigen Monaten für die Menschen da zu sein, ihnen bei Arztbesuchen, Einkäufen oder Behördengängen beiseite zu stehen, Sprachunterricht zu erteilen oder Deutsch zu üben, Bildungslücken zu füllen und „Deutschland“ zu erklären. Jede/r Ehrenamtliche soll sich so einbringen können, wie es ihm/ihr seine/ihre Zeit bzw. Möglichkeit erlaubt. Selbstverständlich wird auch dringend nach Wohnraum gesucht, wo geflüchtete Familien aber auch Einzelpersonen eine würdige Bleibe finden können.

Weitere Informationen auf der Homepage von TafF: www.taff-tamm.de

Ansprechpartner

Lizzy-Belinde Jöckel                                                                                   

Tel. 07141-2998222 mobil 0170-3168702

E-Mail: info@taff-tamm.de

Hans-Joachim Strohbach

Tel. 0176-55554254

E-Mail: hans-joachim.strohbach@kirchengemeinde-tamm.de

Spendenkonto:

TafF finanziert sich über Spenden. Dieses Konto ist bei der Evangelischen Kirchengemeinde in Tamm angesiedelt.

Evangelische Kirchengemeinde Tamm

IBAN DE05 6046 2808 0380 1130 07

BIC GENODES1AMT

Verwendungszweck: Spende für TafF