Information über Ausschreibungsverfahren der Gemeinde Tamm

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Bauvorhaben: Kanalinnensanierung 2020, Zustandsklasse 0 + 1 der Zone 2

Bauherr: Gemeinde Tamm, Hauptstraße 100, 71732 Tamm                                                                                                                                                
Planung und Bauleitung:

I·S·T·W PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH
Franckstraße 4, 71636 Ludwigsburg
Tel.:  07141/24236-0, Fax:  07141/24236-99
  
Art und Umfang der Leistung:

Kanalrenovierungs-, Kanalreparatur- u. Schachtsanierungsarbeiten
Schlauchliner DN 300, AZ II                              ca.       145 m                                     
Schlauchliner DN 400, AZ II                              ca.         45 m
Schlauchliner DN 600, AZ II                              ca.       100 m
Schlauchliner DN 700, AZ II                              ca.         55 m
Edelstahlinnen- / Endmanschetten                    ca.         25 Stk
Stutzensanierung / -anbindung                          ca.        60 Stk

Weitere Arbeiten in Form von Kanalreinigung und optischer Inspektion, vorbereitenden Fräsarbeiten wie Entfernung von Ablagerungen, Reparatur von Schadstellen, Austausch Steigeisen, usw.
(Vergabe-Nr.: 701.20:01)

Ort der Ausführung: 71732 Tamm
Liefer- und Ausführungsfrist: bis zum 27.11.2020

Angebotsabgabefrist und Submission:
28.11.2019, 11.00 Uhr, Hauptstraße 100,
71732 Tamm, Zimmer-Nr. 305 – Ebene 5 (Bauamt)
Infos: Tel. 07141 / 606-161, Fax: 07141 / 606-185
E-Mail: s.steinle@tamm.org

Zuschlags- und Bindefrist:
nach § 10, Nr. 4, VOB/A : 31.01.2020

Anforderung der Vergabeunterlagen:
Staatsanzeiger für Baden Württemberg GmbH & Co.KG,
Postfach 10 43 63, 70038 Stuttgart,
Telefon: 0711/66601-45, Fax: 0711/6660184,
E-Mail: vergabeunterlagen@staatsanzeiger.de
 
Die Unterlagen können nach kostenfreier Registrierung und Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats unter vergabeunterlagen.vergabe24.de mit Angabe der Vergabeunterlagen (VerfahrensID BU.119.964) als Poststück angefordert werden. Die Unterlagen können nach Abschluss einer kostenpflichtigen Zugangsvereinbarung unter http://www.Vergabe24.de eingesehen und heruntergeladen werden. 
                   
Vergabeunterlagen in Papierform (inkl. CD-Rom): 44,47 €,
Alternativ auf CD-Rom: 22,19 €

Vergabeunterlagen per Download: 0,-- €
Nach Auslieferung wird das Entgelt nicht mehr erstattet
  
Sicherheiten nach VOB/B §17 werden gefordert.
  
Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:
Güteschutz Kanalbau, Eigenerklärung mit Referenzliste

Nachprüfstelle gem. VOB/A §21: Landratsamt Ludwigsburg
  
Gemeinde Tamm

AUFTRAGSBEKANNTMACHUNG

Öffentliche Ausschreibung, Dienstleistung nach VOL/A

Vorhaben:
Bereitstellung eines digitalen Bestell- und Abrechnungssystems

Vergabenummer:
GTA_BASIS-2019-0008

Auftraggeber:
Gemeinde Tamm, Hauptstraße 100, 71732 Tamm

Gesamtmenge bzw. -umfang:
Bereitstellung eines digitalen Bestell- und Abrechnungssystems für die Mensa des Schulzentrums Tamm, einer Grundschule und sechs Kindertagesstätten.

Fristen:
Schlusstermin Eingang der Angebote: 02.09.2019 – 10:00 Uhr
Vertragslaufzeit:                                    01.11.2019 bis 31.08.2022
Bindefrist:                                              31.10.2019

Angebotsabgabe:
rein elektronisch über Vergabe 24, digitale Angebotsabgabe

Anforderung der Vergabeunterlagen:
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
https://www.vergabe24.de/vergabeunterlagen/9608074423302025E0530B0010ACC623

Die Unterlagen können auch nach Abschluss einer kostenpflichtigen Zugangsvereinbarung unter http://www.Vergabe24.de eingesehen und kostenlos heruntergeladen werden.


Tamm, den 31.07.2019
Gemeinde Tamm